Fehlzeiten-Report 2013

Fehlzeiten-Report 2013

4.11 - 1251 ratings - Source



Suchtprobleme durch den Konsum von Alkohol, Medikamenten, Nikotin oder illegalen Drogen spielen in der Arbeitswelt eine grApAŸere Rolle als oft angenommen. SchActzungen gehen davon aus, dass bis zu 10 Prozent aller BeschAcftigten Suchtmittel in missbrAcuchlicher Weise konsumieren a€“ vor allem Alkohol oder Medikamente. Hinzu kommen a€žneuea€œ SA¼chte wie Medien-, Informations- und nicht zuletzt die Arbeitssucht. Die Konsequenzen, etwa durch Fehlzeiten oder ein steigendes Sicherheitsrisiko, kApnnen fA¼r die Betriebe erheblich sein. Der Fehlzeiten-Report 2013 beschreibt die Suchtproblematik aus gesellschaftlicher, psychologischer und neurobiologischer Sicht und zeigt auf, was eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik leisten muss, um mit dem Thema Sucht kompetent umzugehen und eine gesundheitsfAprderliche ArbeitsatmosphAcre zu schaffen.Der Fehlzeiten-Report 2013 beschreibt die Suchtproblematik aus gesellschaftlicher, psychologischer und neurobiologischer Sicht und zeigt auf, was eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik leisten muss, um mit ...


Title:Fehlzeiten-Report 2013
Author: Bernhard Badura, Antje Ducki, Helmut Schröder, Joachim Klose, Markus Meyer
Publisher:Springer-Verlag - 2013-09-02
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA